Wie wähle ich einen Stempel aus?

Wie wähle ich einen Stempel aus?

Geschichte des Stempelns

Briefmarken (und ihre Verwendung) haben eine Geschichte, die bis ins Jahr 3000 v. Chr. zurückreicht. kann zurückverfolgt werden. Dies ist die Zeit, in der Briefmarken und Siegel verwendet wurden. Damals war die mündliche oder schriftliche Kommunikation nicht einfach. Dies führte zur weit verbreiteten Verwendung von Briefmarken und häufiger zur Verwendung von Siegeln. Diese Siegel stammen normalerweise von einem Handstempel oder Ring, um wichtige Dokumente zu kennzeichnen.

Einige alte Zivilisationen und einige neuere Kulturen der Aborigines verwendeten primitive Formen von Stempeln, um Bilder auf dem Körper zu „markieren und zu tätowieren“. Die erste moderne Verwendung von Stempeln erschien 1866, um Informationen über Badewannen zu stempeln.

 

Arten von Briefmarken

Alte Zivilisationen hatten Stempel und Siegel aus verschiedenen Materialien wie Stein, Holz, Knochen und Metall. Heutzutage bestehen die meisten dieser Stempel und Siegel aus .

o Stempel – Hier werden Informationen (Zulassungssiegel, Quittung, Adresse, Kunst, Logo usw.) in ein flaches Stück eingraviert und an einem festen Objekt wie Holz, Acryl oder Metall angebracht, um Effizienz und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Ein separates Stempelkissen ist erforderlich.

o Stempel mit eigener Tinte – Stempel mit eigener Tinte sind „weiterentwickelte“ Versionen der Originalstempel. Diese Stempel benötigen kein separates Stempelkissen und sind wiederverwendbar und wiederverwendbar und bieten jedes Mal die gleiche Konsistenz.

Denken Sie bei der Auswahl einer Briefmarke an die Verwendung der Briefmarke. Wenn Sie zum Beispiel nach einem Stempel suchen, der gleich bleiben soll, wie zum Beispiel ein Firmensiegel oder einen „KEIN UMTAUSCH, KEINE RÜCKERSTATTUNG“-Stempel, bevorzugen Sie vielleicht einen relativ günstigen feststehenden Stempel.

Wenn Sie in Ihrer Arbeit wiederholt Stempel machen lassen müssen und Ihre Abdrücke konsistent halten möchten, empfehlen wir die Verwendung des automatischen Tintenstempels. Suchen Sie hingegen nach einem Stempel, der evtl. Änderungen an Eingangspost, Notizen etc. vornehmen muss, sollten Sie zu Geschäftsstempeln mit beweglichen Teilen greifen, wie z. B. bei Bedarf das Datum anpassen.

Egal, ob es sich um Briefmarken höchster Qualität für geschäftliche, offizielle oder andere Zwecke handelt. Mit einer Vielzahl von Optionen und modernster computergestützter Lasergravurtechnologie zur Herstellung von Stempeln stellt Parramatta Stamps sicher, dass Kunden genau das bekommen, was sie wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.